Stacks Image 70370

Verschwörungstheorien?



(in Arbeit)



oder seriöse Ermittlungshypothesen, die aufgrund von wissenschaftlichem Vorgehen mit Hilfe von handfesten Indizien zu einem dringenden Tatverdacht führen und für Regierungen betreffend dem Schutzauftrag der Bevölkerung rechtlich relevant sind?





Stacks Image 69993
Die Welt in der Schlacht in Schwarz und Weiss zu teilen ist die Gabe der Unterscheidung mit der Fähigkeit, das Grau dazwischen als unnötigen Lärm, Balast oder Strassengeplänkel zu abstrahieren und die Aufmerksamkeit auf die zwei Lager zu richten, die sich über die Jahrhunderte seit den Anfängen im grossen Welttheater über die Zeiten gegenüberstehen - WirKlagenAn“
Benedict Schweizer



Ermittlungshypothesen



Verschwörungstheorien - oder seriöse Ermittlungshypothesen aufgrund von wissenschaftlichem Vorgehen innerhalb der Kriminalistik mit Hilfe von handfesten Indizien; die durch Verdichtung von einem „Anfangsverdacht“ über einen „hinreichenden Verdacht“ sogar zu einem „dringenden Tatverdacht“ geführt haben und betreffend Kriminalität die Staaten zum Schutz des Volkssouverän nicht nur zum längst hinfälligen Ermittlungsverfahren, sondern zu sofortigen Zwangsmassnahmen gegenüber den Institutionen und Mächten der technokratischen Diktatur hätte veranlassen müssen.




Fakt 1: Es gibt eine Machtelite, die nach eigenen Angaben (Quellen unten) seit Jahrhunderten versucht, die verschiedenen Sparten in Wirtschaft und Politik wie Finanz, Pharma, Produktion, Technologie, und Medien in einzelne Monopole zu fassen und diese verschiedenen Monopole wiederum in global gestrickten, in sich geschlossenen Contract-Systemen (Justiz-Maschinerie) zu organisieren um möglichst alles und durch sie die Menschen zentral kontrollieren zu können.





Dringender Tatverdacht



Alle Indizien weisen darauf hin, das die Pandemie kontrolliert hervorgerufen und so gesteuert wurde, um die Ziele der politischen Agenda der Machtelite schneller zu erreichen, treu der Aussage:


„Wir stehen am Beginn eines weltweiten Umbruches. Alles was wir benötigen, ist die eine grosse Krise, und die Nationen werden die neue Weltordnung akzeptieren“
David Rockefeller




Politische Agenda der Machtelite



- Globale Kontrolle durch global zentralisierte Institutionen in Finanz, Recht und Politik
- Eigene sozialistische Ideologie mittels postulierter Glaubensfreiheit zur Relativierung der Religion und ihres moralischen Einflusses bis zu ihrer Zerstörung
- Durchmischung der Völker zur Aufhebung der Grenzen und Zerstörung von Identität
- Ersetzung von Eltern durch den Staat zur Indoktrinierung
- Bevölkerungsreduktion für gleichmässige Verteilung der Ressourcen und zum Luxus für einige wenige

(Quellen)





Die Umsetzung dieser politischen Agenda stehen folgende Hürden (Probleme) im Weg:



- Erstarken einzelner Wirtschaftsmächte ausserhalb der Nato (Asien, Arabien)
- Bevölkerungswachstum in Asien, Afrika und Südamerika
- Abgrenzung wegen Zerfall von Union (bsp. EU) und Deglobalisierung wegen wiederaufkommen von Nationalgedanken in Europa und USA
- Wiederauflebens von konservativen Kreisen und Religionsrichtungen
- Drohende Finanzkrise wegen angestauter Zinsblase




Ein Feld voller Möglichkeiten:


Ein Coronavirus zum Covid 19 Pandemievirus hoch manipuliert, würde in seinen gesundheitlichen, wirtschaftlichen und politischen Auswirkungen, den über Jahrhunderte propagierten politischen Agenden der Machtelite einen dermassen grossen Schub verleihen, das die Versuchung für sie sehr nahe liegen muss, durch ein solches Mittel ihre Ziele, oder wenigstens Teile davon anzustreben, falls dies in ihrer Macht stehen würde. Folgende ideologisch bedingten Probleme wollen also auf dem Weg dahin zuerst gelöst werden:


A) Finanzkrise wegen uneinheitlicher Märkte
B) Kontrollkrise wegen Identitätsverlust und Souverinitäten einzelner Nationen
C) Ressourcenkrise wegen Überbevölkerung


Folgen der Coronakriese und der damit verbundenen Massnahmen, die genau die Probleme der eben beschriebenen politischen Agenda löst:



A) Finanzkriese (Bankenkriese) wird gelöst durch Zwangspausierung der Unternehmen:
Die dadurch genötigt werden, bei den Banken Kredite aufzunehmen um dadurch sich selbst in Abhängigkeit und den Banken die Profite durch Zinsen wieder zu bringen. Wegen ausfallenden Krediten sowie aufgrund dessen zu flutende Kredite wird solange Geld nachgedruckt werden müssen, das das System durch die dadurch verursachte Hyperinflation zum Übergang in ein neues Währungssystem genötigt wird, und ermöglicht der Elite ein kontrollierter Austausch mit integrierter Vermögensumverteilung, ohne das das Volk den Unmut gegen oben lenkt (den Zorn wird es gegen das Virus lenken).


B) Kontrollkrise wird auf staatlicher Ebene gelöst durch stärkere rechtliche Bindung an internationale Institutionen:
Wie UNO, WHO und IWF, und auf Individuumsebene durch restriktive Massnahmen und Grundrechteingriffen, indem durch Technologie eine technokratische Diktatur aufgebaut werden kann, in der digitale Pässe in Form von Biomarkern und später Micro Chips mit den biometrischen wie den Gesundheitsdaten zu einer computergestützten Bevölkerungs- und Massenkontrolle führen. Die digitale Währungsreform (annehmend das dabei die Möglichkeit des Chips kombiniert wird) aufgrund der durch Punkt A ausgelösten Hyperinflation ergänzt dann die Bewegungskontrolle noch mit der Handels-, der Eigentums- sowie der Rechtekontrolle.


C) Ressourcenkrise wird gelöst durch Reduktion der Weltbevölkerung, indem Produktions-, Lieferunterbruch, sowie Umverteilung und Versklavung durch Kreditabhängigkeiten zu einer solchen Weltarbeitslosigkeit führt, in der der Hunger wie die Depression zum Tod (Suizid) führt. Unter der Ablenkung der Krise in den westlichen Ländern wird dann auch niemand sehen, welche Reduktion durch das Chaos in Afrika folgt. Impfschäden führen weltweit noch zu einer höheren Reduktion der Weltbevölkerung.




Fakt 2: Aussagen, Planungsspiele und -Hypothesen sowie das haargenaue Eintreffen der darin postulierten möglichen Realität der Zukunft, weisen sehr stark darauf hin, das die evaluierte Situation verursacht und ausgelöst, sowie danach manipulativ durchgeführt wurde.



Rockefellerpapier 2010


Event 201


Bill Gates Ted X




Überlegung: Warum jetzt?

…oder warum wurde diese Aktion genau 2020 durchgeführt?



Antwort: Wegen akuten Notwendigkeiten und günstigen Umständen!

…oder weil verschiedene Umstände ein Handeln notwendig machte und der Fortschritt es ermöglichte.



- Ein Umstand, der zeitlich sicher den Ausschlag für die Inszenierung um 2020 herum gab, war das drohende Platzen der Finanzkrise.


- Politisch musste 2020 eingegriffen werden, weil im Herbst 2020 in den USA bei den Wahlen die Weichen für oder gegen den DeepState gestellt werden, die den Masterplan, bzw. die Umsetzung der Ziele der politischen Agenda der Elite um Jahre zurückwerfen würde.


- Durch die Weichenstellung in der WHO betreffend der Definition einer Pandemie, sowie der dafür hergerichteten Gesetzeslage (Epidemiengesetze) in den meisten Ländern, konnte man die Judikative mit der Exekutive gleichschalten.


- Ausrollung von 5G, praktische, Echtzeit-Massenüberwachung in China, Impfprogramm von Bill Gates sowie der Fortschritt in der Verwendung von Biomarkern und Micro-Chiptechnologie legten eine Umsetzung nahe getreu dem Motto - ich tue es, weil ich es kann - die Möglichkeit gibt mir die Macht






Stacks Image 70481
Bill Gates selbst mag nur ein kleiner Strohmann sein - ein nützlicher Idiot höherer Mächte. Und da sie ihn mit seinen Ideologien an der Front benutzen, um an ihre Ziele zu kommen, werden wir ihm auch zuerst das Handwerk legen - danach werden wir jedoch die Wurzeln des Übels direkt angreifen. Im Grunde bekämpfen wir nicht einfach nur den DeepState, von dem Bill Gates ein kleines Rädchen ist, sondern jene Elite, die ihn durch die Streuung und Indoktrinierung der eigenen Ideologien kontrolliert und benutzt. Ja, wir haben uns nichts Geringerem verschrieben, als dem Kampf gegen die oberste Elite dieser Erde. Seite an Seite mit Politikern wie Donald Trump und Wladimir Putin oder den kirchlichen Würdeträgern den Kardinälen Gerhard Ludwig Müller und Ze-Kiun Zen sowie Erzbischof MüllerCarlo Maria Vigano und vielen mehr stehen wir hier und führen den Kampf gegen jene finsteren Mächte, die den DeepState selbst kontrollieren. - WirKlagenAn“
Benedict Schweizer

(noch in Arbeit)




Gehe zu



…(noch in Arbeit)

Die ständige Anweisung der Alta Vendita


Die staendige Anweisung der Alta Vendita - ei freimaurerischer Plan für den Umsturz in der katholischen Kirche

Ein freimaurerischer Plan für den Umsturz in der katholischen Kkirche


Die staendige Anweisung der Alta Vendita - ei freimaurerischer Plan für den Umsturz in der katholischen Kirche

Bill Gates Ted X





Stacks Image 70440
Wie viele Indizien benötigt eine Sache bis sie bewiesen ist? Jedes Indiz steht für ein einzelnes Puzzleteil, je mehr Teile das Puzzle hat, desto kleiner die Möglichkeit, das es ein in sich geschlossenes Gesamtbild ergibt. Ergibt sich trotzdem ein umfassendes Bild eines in sich funktionierenden Systems, kann Zufall dann ausgeschlossen werden, wenn die Übereinstimmung vom Bild mit der Wirklichkeit sowie der politischen Agenda einer Weltregierung gegeben ist. Der unausweichliche Schluss kann dann einem Beweis gleichgestellt werden, oder wenigstens in der präventiven Verteidigung der Freiheit einer Minderheit als solcher anerkannt werden - WirKlagenAn“
Benedict Schweizer




Contact

knock on


Thank you! Your submission was successfully sent :-)×
Opps! Some went wrong... Your submission did not go through :-(×